Herzlich willkommen in Schorndorf!

Auf diesen Seiten bietet die Stadtverwaltung Schorndorf viele nützliche Informationen für Flüchtlinge und Ehrenamtliche rund um das Thema Asyl. Unter der Rubrik Neuigkeiten halten wir Sie immer auf dem Laufenden!

Wohnen & Unterkünfte

In Schorndorf gibt es aktuell sechs Gemeinschaftsunterkünfte. In allen Formen der Unterbringung sind insgesamt knapp 1000 Flüchtlinge untergebracht.

» mehr erfahren

Arbeit & Ausbildung

Asylsuchende können bereits während des Asylverfahrens, nach drei Monaten Aufenthalt in Deutschland, eine Arbeit aufnehmen.

» mehr erfahren

 Gesundheit & Krankenversicherung

Für einen Arztbesuch erhält der Asylsuchende vom zuständigen Kreissozialarbeiter einen Krankenschein.

» mehr erfahren

Kinder & Jugendliche

Schorndorf bietet eine Vielzahl an Kindertageseinrichtungen, Schulen, Freizeitangeboten und Spielplätzen sowie Angebote und Beratung für Schwangere und Familien an.

» mehr erfahren

Sprache & Integration

Ein guter und schneller Erwerb der deutschen Sprache ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gelungene Integration.

» mehr erfahren

Finanzen & Versicherung

Auch Asylbewerber haben in Deutschland die Möglichkeit ein Bankkonto zu eröffnen.

» mehr erfahren

Mobilität & Kommunikation

Für viele Flücht­linge ist das Smartphone die einzige Möglichkeit, bei der Flucht die Orientierung zu behalten und den Kontakt zur eigenen Familie herzustellen.

» mehr erfahren

Neuigkeiten


+++ Start der Grillsaison: Hinweise zum Brandschutz +++

Mit dem Frühling und steigenden Temperaturen beginnt auch die Grillsaison. Für ein sicheres Grillvergnügen hat die Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg mit dem Projekt „Brandschutzaufklärung für Menschen mit Fluchterfahrung“ umfangreiches Infomaterial und Hinweise zur nonverbalen Verständigung erarbeitet.

Weitere Informationen:

+++ Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge übergibt das 800. Fahrrad +++

Die „Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge“ in der Schorndorfer Wiesenstraße gibt es seit vier Jahren. In dieser Zeit haben die 12 dort ausschließlich ehrenamtlich tätigen ‘SchrauberInnen’ sicherlich über 1.000 Räder gespendet bekommen. An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Mitbürger aus Schorndorf und Umgebung, die mit ihrer Großzügigkeit zum Erfolg unserer Arbeit beigetragen haben. Neben den gespendeten Rädern, die wir überholt und wieder verkehrstüchtig gemacht haben, wurden mindestens ebenso viele Räder, die in Gebrauch sind, repariert. Dieser Tage konnten wir das 800. Rad übergeben.

Aktuell suchen wir insbesondere Kinder und Jugendräder mit Radgrössen kleiner 26 Zoll. Wer ein Rad, einen Helm, Ersatzteile oder Zubehör spenden will, kann einfach zu den Öffnungszeiten, Dienstag, 9.30 bis 13 Uhr und Donnerstag, 14 bis 17 Uhr, in der Wiesenstrasse 64 vorbei kommen. Spenden werden auch gerne zu Hause abgeholt.
Ansprechpersonen, Telefonnummern und E-Mail-Adresse gibt es hier.

+++ NEU: Frauensport im ZiB +++

Jeden Freitag um 10 Uhr
Kosten: Zehnerkarte 10 Euro
Einstieg ist jederzeit möglich, Sportmatten werden gestellt

+++ NEU: ZiB jetzt mit eigener Facebook-Seite +++

Das Zentrum für internationale Begegnungen hat jetzt eine eigene Facebook-Seite: Gleich hier klicken und immer auf dem neuesten Stand sein!

+++ Gesucht: Ehrenamtliche für Dolmetscherdienst +++
Der Dolmetscherdienst der Stadtverwaltung sucht noch ehrenamtliche Dolmetschende, bevorzugt für die Sprachen Arabisch, Farsi, Kurdisch und Albanisch. Weitere Informationen und Voraussetzung für das Ehrenamt finden Sie hier. Weiterhin werden auch ehrenamtliche Helfer für verschiedene andere Tätigkeiten gesucht.