Sprache & Integration

Ein guter und schneller Erwerb der deutschen Sprache ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gelungene Integration. Die Sprachkenntnisse werden in sechs verschiedene Niveaustufen untergliedert, die aufeinander aufbauen:

  • Grundstufe
A1 = Ich kann grüßen und mich verabschieden.
A2 = Ich kann etwas zum Essen bestellen sowie ganze Sätze formulieren.
  • Mittelstufe
B1 = Ich kann einfache Gespräche über bekannte Themen führen.
B2 = Ich kann mich aktiv an längeren Gesprächen beteiligen.
  • Aufbaustufe
C1 = Ich kann in Diskussionen meine Gedanken und Meinungen präzise und klar ausdrücken und überzeugend argumentieren.
C2 = Ich kann mich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen mit Muttersprachlern beteiligen.

 

Bei den Sprachkursen in Schorndorf muss man zwischen den offiziellen Integrationskursen des BAMF und den von der Stadt organisierten Sprachkursen unterscheiden. Erstere sind in der Regel nur nach Klärung der Bleibeberechtigung möglich. Für alle anderen stellt die Stadt Schorndorf Sprachkurse zur Verfügung.

In der Stadtbücherei gibt es darüber hinaus rund 250 Titel zum Deutsch lernen und lehren. Auch das ZiB, das Zentrum für internationale Begegnung steht Flüchtlingen während der Öffnungszeiten zum Lernen, Erholen und zum Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

Die vielen Schorndorfer Vereine bieten eine gute Möglichkeit, mit Menschen in Kontakt zu kommen und sich so aktiv zu integrieren.

» Zentrum für internationale Begegnungen - ZiB

In Schorndorf gibt es einen Ort, an dem sich Menschen aller Nationen treffen können, miteinander ins Gespräch kommen und gemeinsam die Vielfalt in unserer Stadt zum Leben erwecken: das Zentrum für internationale Begegnungen – kurz: ZiB. Es ist ein Begegnungs-Café, in dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen sind. Außerdem finden hier Informationsveranstaltungen, gesellige Abende und Kurse statt. Die Räumlichkeiten des ZiB stehen Schorndorfer Vereinen oder Institutionen offen, die eine Veranstaltung zum Thema „Förderung der Vielfalt“ durchführen möchten. Anfragen richten Sie bitte an die städtische Flüchtlingsbeauftragte Frau Büsra Arikan.

Jeden ersten Montag im Monat von findet im ZiB von 10 bis 12.30 Uhr ein Frauenfrühstück statt.
Kosten: 1 Euro

facebook Liken Sie das ZiB auf Facebook, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein.

Logo-ZiB

🏠 Schlachthausstraße 5
📨 zib@schorndorf.de
☎ 07181 9378680
Öffnungszeiten:

Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

Samstag
12.00 – 21.00
15.00 – 21.00
12.00 – 21.00
10.00 – 13.00
15.00 – 21.00
» Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Schorndorf bietet mittlerweile rund 250 Titel zum Deutsch lernen und lehren an: Bildwörterbücher, Sprachkurse, einfache Texte zum Spracherwerb. Auch Ehrenamtliche finden dort Hilfen zur Unterrichtsgestaltung von Sprachkursen und Sprachhilfen sowie unterrichtsbegleitende Sachliteratur, unter anderem zu gesellschaftlichen und politischen Themen. Ein Internetzugang und die Möglichkeit, Kopien zu machen, stehen ebenfalls zur Verfügung.

logoStadtbuecherei
🏠 Augustenstraße 4
📨 stadtbuecherei@schorndorf.de
☎ 07181 602-6006
🕐 Öffnungszeiten:

Dienstag & Donnerstag
Mittwoch & Freitag
Samstag
10.00 – 19.00
14.00 – 19.00
10.00 – 13.00

 

» Vereine

In Schorndorf gibt es über 500 unterschiedliche Vereine. Wer Kontakt zu Menschen in Schorndorf sucht, fühlt sich schneller in der neuen Umgebung wohl. Nehmen Sie deshalb das Angebot der Vereine an Ihrem neuen Wohnort wahr.

Weitere Informationen

» BAMF-Integrationskurse

Der allgemeine Integrationskurs besteht aus zwei Teilen, dem Sprachkurs (600 Unterrichtseinheiten, wobei eine Unterrichtseinheit 45 Minuten dauert) und dem Orientierungskurs (100 Unterrichtseinheiten). Im Sprachkurs lernt man den Wortschatz, der zum Sprechen und Schreiben im Alltag benötigt wird. Die ersten 300 Unterrichtseinheiten werden Basiskurs genannt, die darauf folgenden 300 Unterrichtseinheiten  Aufbausprachkurs. Der Orientierungskurs informiert über das Leben in Deutschland, die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte des Landes. Es gibt auch spezielle Integrationskurse, zum Beispiel für Frauen, Eltern, Jugendliche sowie für Personen, die nicht richtig lesen und schreiben können. Diese Kurse dauern 1.000 Unterrichtseinheiten. Wer besonders schnell lernt, kann einen Intensivkurs besuchen, der nur 430 Unterrichtseinheiten dauert. Am Ende gibt es einen Abschlusstest, der aus einem Sprachtest und einem Test am Ende des Orientierungskurses – „Leben in Deutschland“ genannt – besteht. Werden im Sprachtest ausreichende Deutschkenntnisse  (Sprachniveau B1) nachweisen und der Test „Leben in Deutschland“ bestanden erhält man das „Zertifikat Integrationskurs“.

Tipp:

  • 💡 Die Einrichtung, welche den Integrationskurs durchführt, der sogenannte Kursträger, führt vor Beginn des Kurses einen kostenlosen Einstufungstest durch. Dabei wird festgestellt, mit welchem Kurs und Kursabschnitt man am besten beginnt. Daneben gibt es noch weitere Informationen, Beratung und Hilfe beim Ausfüllen des Antragsformulars. Die Anmeldung kann nur persönlich erfolgen und ein Ausweisdokument und evtl. der Bescheid über ALG II-Bezüge sind erforderlich.

Kursträger in Schorndorf:

Volkshochschule Schorndorf
🏠 Augustenstraße 4
📨 info@vhs-schorndorf.de
07181 – 20070

  • Anmeldung und Einstufungstest:
    Mittwoch  18.15 – 19.45 Uhr
    Freitag     10.00 – 11.30 Uhr
Donner + Partner
🏠
Schorndorfer Str. 96
📨 info.schorndorf@donner-partner.de
07181 979703

  • Anmeldung und Einstufungstest:
    Mittwoch 08.00 – 12.00 Uhr

Weitere Informationen:

  • Hier gibt es ein Merkblatt zum BAMF-Integrationskurs in verschiedenen Sprachen 
» Sprachkursangebot der Stadt Schorndorf

Ein guter und schneller Erwerb der deutschen Sprache  ist dafür eine der wichtigsten Voraussetzungen. Eine Teilnahme an den offiziellen Integrationskursen des Bundes ist für Asylsuchende i. d. R. erst nach Klärung ihrer Bleibeberechtigung möglich. Das ist zu spät – die Stadt Schorndorf hilft an diesen Punkt den hier lebenden Asylsuchenden konkret.

Deshalb gibt es in Schorndorf seit Jahren ein Sprachkursangebot für Asylsuchende, die sich im Anerkennungsverfahren befinden. Die Teilnahme an diesen Kursen ist für Asylsuchende kostenlos und freiwillig. Die Finanzierung und Organisation führt die Stadt durch. Die Kurse werden von qualifizierten Dozenten/innen, in kleinen Unterrichtsgruppen und in ansprechenden Räumen angeboten. Das Unterrichtsmaterial stellt die Stadt zur Verfügung. In regelmäßigen Abständen starten neue Kurse über die wir bei den Neuigkeiten informieren.

Sie umfassen 6 Unterrichtseinheiten pro Woche und werden für Frauen und Männer (gemischte Klassen) angeboten. Eine Zuordnung zu den Kursen erfolgt nach den jeweiligen vorhandenen sprachlichen Vorkenntnissen bzw. dem Stand der Alphabetisierung. Die Teilnehmer/innen erhalten eine Bestätigung über ihre Teilnahme an dem Kurs .

 

» Sprachlern-Apps

Neben den vielen Materialien, die in der Schorndorfer Stadtbücherei angeboten werden und Materialien aus dem Internet, bieten sich auch Apps zum Lernen der deutschen Sprache an:

  • 📱Wörter speziell für den Beruf, erhältlich für Android
  • 📱Grundschulwortschatz für Kinder ohne deutsche Sprachkenntnisse, erhältlich für Android und iOS
  • 📱„Lern Deutsch – Stadt der Wörter“ Spiel auf A1 Niveau zum Deutsch Lernen erhältlich für Android
  • 📱Goethe-Institut Deutschtrainer A1-App mit Übungsmaterialien, erhältlich für Android und iOS

  • 📱phase6 Vokabel-App für Erwachsene ohne deutsche Sprachkenntnisse, erhältlich für Android und iOS

  • 📱Goethe-Institut Vokabel-App für Erwachsene ohne deutsche Sprachkenntnisse, erhältlich für Android und iOS

  • 📱Whatsgerman: Per WhatsApp Deutsch lernen: Jeden Tag eine Lektion direkt aufs Handy: Kein App-Download nötig: funktioniert auf jedem Handy mit Whatsapp